Bei Fragen ...

Gut begleitet in der Schwangerschaft

Baby wird auf Händen getragenGemeinsam schaffen wir es

Erzählt uns Frau H. zu Beginn der Beratung. "Aber es ist auch ein schönes Gefühl, dass da ein kleines Baby heranwächst in meinem Bauch!"

Eine Schwangerschaft stellt die ganze Lebensplanung auf den Kopf.  Sie wirft viele Fragen und Gedanke auf - freudige und angstvolle, und einige davon können sie nicht alleine lösen oder verwirren sie.

Wenn sie Lösungen für all das suchen, dann kommen sie zu uns in die Schwangerschafts-  und Familienberatung.

Wir sind Expertinnen bei all den Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt und den ersten drei Jahren danach - kompetent, vertraulich und kostenlos - mit einem starken Netzwerk im Hintergrund.

Die Beratungsstelle wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

 

  • Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
  • Finanzielle und soziale Probleme
  • Familienfördernde Leistungen (Elterngeld, Kindergeld etc.), Arbeitsrecht und Wohnen
  • Schwangerschaftskonflikte (ohne Beratungsnachweis nach § 219 StGB)
  • Begleitung nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Vorgeburtliche Diagnostik oder mögliche Behinderung des Kindes
  • Fehlgeburt, Totgeburt oder plötzlicher Kindstod
  • Konflikte in der Partnerschaft und/oder in der Familie
  • Unterstützung von Alleinerziehenden
  • Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • Hilfe bei Behördenkontakten und Anträgen
  • Gruppengespräche
  • Informationsveranstaltungen
  • Sexualpädagogische Angebote für Schulen, Jugendzentren und Jugendgruppen
  • Chat- und E-Mail-Beratung unter http://www.caritas.de/onlineberatung