Alltagshelden

Alltagshelden - EllinghausUlrich Ellinghaus wurde von der Sparkasse Kraichgau mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet. Foto: StaronStaron

Gemeinsam mit den Kommunen und Bundestagsabgeordneten der Region hat die Sparkasse Kraichgau  Bürgerrpreise für vorbildliches freiwilliges Engagement verliehen. Das Motto der Bürgerpreise lautete "Aktiv vor Ort - für eine lebendige Gesellschaft". 

Der Bürgerpreise wurden in drei Kategorien verliehen: In der Kategorie U21, in der Bewerber bis 21 Jahre im Fokus stehen, in der Kategorie Alltagshelden, die sich an vorbildlich engagierte Personen und Projekte ab dem Lebensalter von 22 Jahren richtet, und in der Kategorie Lebenswerk, die Menschen würdigt, die sich schon seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich einsetzen. 

In der Kategorie Alltagshelden erhielt Ulrich Ellinghaus den ersten Preis. Ulrich Ellinghaus ist Gründungsmitglied der Bruchsaler Tafel und seit 13 Jahren von Anfang an mit Engagement und Einsatz als ehrenamtlicher Leiter tätig.  Außerdem hat er entscheidend dazu beigetragen, weitere Tafeln im Verbandsgebiet auf- und auszubauen.