Freiwilligendienste FSJ / BFD

Engagement, Erfahrung und Einblicke sammeln - Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten die Chance, beim Caritasverband Bruchsal Einblicke in die soziale Arbeit zu bekommen und wertvolle Lebens- und Berufserfahrungen zu sammeln.

Das sind unsere Freiwilligendienste

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Beim FSJ bekommen Sie die Gelegenheit, vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums einen Einblick in soziale und pflegerische Berufe zu gewinnen. 

Einsatzdauer

Das Freiwillige Soziale Jahr dauert zwischen 6 und 18 Monate. Die meisten Freiwilligen entscheiden sich aber für 12 Monate. Ein Beginn ist jederzeit möglich. 

Altersbeschränkung

Für ein FSJ müssen Sie zwischen 16 und 26 Jahre alt sein.

Leistungen

Als Freiwilliger oder Freiwillige bekommen Sie ein Taschengeld in Höhe von circa 370 Euro im Monat. Sie sind während des Freiwilligendienstes sozialversichert. Darüber hinaus bleibt der Anspruch auf Kindergeld bestehen.

Weiterbildung

Die praktischen Tätigkeiten im Freiwilligen Sozialen Jahr werden durch Weiterbildungsseminare ergänzt.

Einsatzmöglichkeiten

  • Senioreneinrichtungen
  • TagesOase
  • Dienste für wohnungslose Menschen
  • Dienste für psychisch kranke Menschen

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes zur Verfügung

Der Klassiker

  • Dauer: 12 Monate (Möglichkeit zur Verlägerung auf 18 Monate)                         
  • Beginn: Jeweils im September bzw. Oktober                       
  • Zielgruppe: Männer und Frauen zwischen 18 und 26 Jahren

Der Flexible

  • Dauer: Ab 6 Monate (Möglichkeit zur Verlängerung auf 18 Monate)
  • Beginn: Jeweils zum Beginn des Monats                  
  • Zielgruppe: Männer und Frauen zwischen 18 und 26 Jahren

Der für alle ab 27

  • Dauer: Ab 6 Monate (Möglichkeit zur Verlängerung auf 18 Monate) 
  • Einsätze ab einer Dauer von 20 Wochenstunden sind möglich
  • Beginn: Jeweils zum Beginn des Monats                 
  • Zielgruppe: Männer und Frauen ab 27 Jahren

    

Einsatzbereiche

  • Tafelläden
  • Senioreneinrichtungen
  • TagesOasen
  • Dienste für wohnungslose Menschen
  • Dienste für psychisch kranke Menschen

 





 

 

Freiwillige erhalten ein monatliches Taschengeld und zum Dienstende eine FSJ- oder BFD-Bescheinigung sowie ein Zeugnis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für ein FSJ oder ein BFD im Bereich Senioren interessieren, dann steht Ihnen Frau Carolin Hardock mit Rat und Tat zur Seite.

Für alle anderen Bereiche wenden Sie sich bitte an Frau Judith Frank-Steiger.