Ambulant begleitetes Wohnen

Ambulant Begleitetes Wohnen

Das Ambulant begleitete Wohnen richtet sich an Menschen im Landkreis Karlsruhe in folgenden Lebenssituationen:

  • Wohnen in einer Notunterkunft (ordnungsrechtliche Unterbringung)
  • Leben in eigener Wohnung mit Mietvertrag
  • Problematische Wohnsituationen, z.B. Wohnungskündigung, Räumungsklage, unbewohnbare Wohnungen etc.

Wir helfen bei:

  • Wohnthemen: Wohnungssuche, Mietschulden, Erhalt der eigenen Wohnung, ordnungsrechtliche Unterbringung, Haushaltsführung, Umgang mit Vermietern etc.
  • Arbeit und Tagesstruktur: Job- und Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungen, Erhalt der bisherigen Arbeitsstelle, Vermittlung in weitere Angebote etc.
  • Behördliche Fragestellungen: Anträge, Beistandschaft bei Terminen, Beratung bei rechtlichen Angelegenheiten etc.
  • Zugang zum Gesundheitssystem: Krankenkasse, Ärzte, Suchtberatung, Psychotherapie etc.
  • Partnerschaftsthemen, Problemen mit Verwandten, Freunden und Bekannten
  • Und vielem mehr